Monatsrückblick Oktober

Der Oktober begann traditionell mit unserem Herbstfest im Kindergarten. Wir sind zu Beginn gemeinsam in die Stadt auf den Wochenmarkt gelaufen und haben dort frisches Gemüse gekauft. Zwei Tage später haben wir dieses über dem Feuer zu einer leckeren Herbstsuppe verarbeitet. Die Kinder hatten wie immer sehr große Freude daran beim schneiden und Kochen mitzuhelfen. Mittags wurde die Suppe mit frischem Brot in einer passierten und stückigen Variante serviert. Zum Abschluss des Tages haben wir noch Popcorn und Kartoffelchips über dem Feuer zubereitet. Dabei konnte die Produktion von Nachschub nicht schnell genug gehen.

Mitte Oktober hat uns die Musikschule aus Bad Nauheim besucht und wir waren von der Schnupperstunde alle sehr begeistert. Die Kinder konnten sehr schnell vertrauen zu den Musiklehrern fassen. Wir haben gemeinsam gesungen, getanzt und getrommelt. Der Gesang wurde teilweise mit einer Gitarre begleitet und die Kinder hatten die Möglichkeit sich auf einer großen trommel auszuprobieren. 

Aufgrund von Sturmböen konnten wir ein paar Tage leider nicht im Wald Spielen. Doch als die Gefahr vorüber war, haben wir am Insektenhotel die Schlucht von abgestürzten Ästen befreit, die dicken äste fleißig Auseinader gesägt und Lagerfeuer gebaut. Am Piratenschiff sind wir in große Blätterhaufen gesprungen und an der Else-ruh wurde ein neuer Morgenkreis-Platz hergerichtet. 

Ende des Monats haben wir unsere neue Praktikantin Julia im Wald begrüßt. Sie ist nun sechs Wochen bei uns im Wald und sammelt neue Erfahrungen für ihre Ausbildung. Julia ist mittlerweile gut angekommen und sehr angetan von unserem Konzept. Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zeit mit ihr. 

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider