Kindergarten Rückblick Februar-März 2021

Die letzten Wochen und Monate waren sehr turbulent für uns alle, dennoch haben
wir versucht uns die Zeit im Wald so schön wie möglich zu gestalten. Da wir aktuell
immer noch nicht alle Waldplätze ansteuern können, aufgrund der vielen Nester des
Eichenprozessionsspinner vom Vorjahr, haben wir uns häufig am Insektenhotel
aufgehalten. Das Insektenhotel bietet uns an Sonnigen Tagen bereits im Frühling
wohlige Wärme von den ersten Sonnenstrahlen. Die Kinder haben dort einen
abgesägten Baumstamm entdeckt, den sie mit Freude erklimmen konnten. Einige
Kinder schafften es bis ganz nach oben zu klettern und waren so stolz, dass wir es
mit einem Foto von ihnen Festhalten sollten.
Das Insektenhotel bietet aber nicht nur Wärme und eine tolle Aussicht, sondern auch
eine super Kletterschlucht für groß und klein. Wir haben in den vergangene Wochen
verschiedene Seilkonstruktionen errichtet, die das klettern dort noch aufregender
gemacht haben. Für die Kletteranfänger haben wir ein Seil befestiget, mit dem sie die
Schlucht problemlos selbst hinab und wieder hinauf steigen können. Das Kletterseil
bietet Sicherheit beim abrutschen und starken halt beim hochziehen. Für mutige
Kinder gibt es auch einen schnellen Rutschweg nach unten in die Schlucht. Für die
Fortgeschrittenen Kletterer haben wir eine zweite Kletterwand eingerichtet, bei der
das letzte Stück allerdings ohne Hilfe des Seils erklimmt werden muss. An einigen
Tagen haben wir an derselben Stelle eine Seilbahn errichtet. Die Kinder haben sich
mit Handschuhen oder ihrem Handtuch an das Seil gehängt und sind zu uns nach
unten gerutscht. Wir hatten einen riesigen Spaß dabei!
An einem Grundstücktag Anfang März haben wir ein großes Gemeinschaftsprojekt
mit den Kindern begonnen. Unser Ziel war es ein großes Plakat für unsere kranke
Erzieherin zu gestalten, da wir sie im Kindergarten sehr vermissen. Besonders schön
zu sehen war, dass wirklich jedes Kind ein Teil des Plakats gestaltet hat. 